VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

Dienstag: TIMBERFARM Plantagen La Mesa

Am vierten und letzten Tag stand zuerst ein kurzer Besuch des TIMBERFARM Firmensitzes in Santiago auf dem Programm. Aber Büros sind Büros, auch wenn sie wichtig sind und gewährleisten müssen, dass jeder Baum, jeder Plot und jede Plantage nicht nur eigentumsrechtlich richtig zugeordnet werden kann, sondern dass vor allem ihre Kautschuk- und Kautschukholzerträge richtig abgerechnet werden. Nachdem sich alle vergewissern konnten, dass dem nichts im Weg steht, ging es weiter zur letzten und eindrucksvollsten Etappe dieser Panamareise.

Die Besichtigung der älteren Kautschukbaumplantagen auf La Mesa, insbesondere die Plantagen Cerro Redondo, Palomares, Las Bonitas, Las Preciosas, El Alto und vor allem Las Animas, die als älteste TIMBERFARM Kautschukbaumplantage die Herzen aller Kautschukbaum Aficionados (Liebhaber) höher schlagen lässt, darf zweifelsohne als Höhepunkt der Reise bezeichnet werden.

© TIMBERFARM

Dieser Inhalt ist online nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenberater.

Timberfarm GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 31
40210 Düsseldorf

Tel: +49(0)211/64958-100
Fax: +49(0)211/64958-200

info@timberfarm.de