slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

LA CALMA

Plantation Map

LA CALMA LA CALMA (die Ruhige) ist eine der TIMBERFARM Kautschukplantagen in La Mesa, in der panamaischen Provinz Veraguas, westlich von Santiago. In LA MESA hat TIMBERFARM bereits zahlreiche Kautschukplantagen etabliert und blickt hier auf zahlreiche Erfahrungen zurück.
Beschreibung Die ganze Gegend von LA MESA wird seit Jahrhunderten durch die Land-, Vieh- und Forstwirtschaft geprägt. Insbesondere für die Agrar- und Forstwirtschaft sind die Voraussetzungen ideal. Die vor Jahrhunderten abgeholzten Regenwaldböden eignen sich hevorragend für den Aufbau und Betrieb von agrar- und forstwirtschaftlichen Zonen. Das Erdreich ist tief und sehr nährstoffreich. Das LA CALMA Gelände ist vorwiegend flach und eingebettet in weitere umliegende Landwirtschaftsflächen. Genau wie die weiter östlich liegenden Kautschukplantagen LAS ANIMAS und EL ALTO profitiert LA CALMA von einer gute Be- und Entwässerungssituation, welche durch den El Bacay und diverse kleine Nebenbäche gewährleistet wird. LA CALMA hat eine gemeinsame Grenze mit der TIMBERFARM Kautschukplantage PALOMARES.
Lage LA MESA liegt 285 km westlich von Panama Stadt und ist in rund 3 1/2 Stunden bequem über die zweispurige Panamericana erreichbar. Ca. 30 km nach Santiago, links Richtung Los Solices abzweigen und nach LA CALMA fahren. Die Zufahrt zur Plantage LA CALMA ist ab La Mesa beschildert.
Klima "Wie alle TIMBERFARM Kautschukplantagen in Panama befindet sich auch LA CALMA ziemlich genau in der Mitte der als "Kautschukgürtel" bekannten Zone, welche +/- 15° um den Äquator verläuft. Das vorherrschende Klima rund um LA CALMA ist tropisch bis sub-tropisch, mit einer relativ hohen Luftfeuchtigkeit vor allem während der langen Regenzeit. Das lokale Wetter ist vom pazifischen Ozean, insbesondere von den Wasserströmungen im Golf von Chiriqui beinflusst. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt in dieser Gegend 27°C bei einer durchschnittlichen jährlichen Niederschlagsmenge von 3.000 mm. "
Centroid • Geografischer Mittelpunkt von LA CALMA N 8°09'43"; W 81°10'45"
• Dezimalangaben für Google Maps: 8.162134924336, -81.179366899272
Höhe ü.M. 197 m
Pflanzjahr 2015
Umtriebszeit 2015 - 2030 (15 Jahre)
Baumplots • 172 Standard Plots zu 1000 m2 mit je 55 Kautschukbäumen
Baumbestand 9'460 Kautschukbäume
Pflanzsystem 4 x 4,5 m und 3 x 6 m
Verantwortlicher Ingenieur Ing. Samuel Pinza
Status abgeschlossen