VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

Kautschuk-Preisentwicklung Woche 02/2018 bis 09/2018

Die ersten Wochen des Jahres 2018 sind an den Kautschukmärkten recht ruhig verlaufen. Die in diesem Bericht beobachteten Kautschukstandards erzielten, wie im vorherigen Berichtszeitraum, Preise von rund 1.70 USD im unteren Bereich und knapp 2.00 USD am oberen Ende. Die eher verhaltene Stimmung ist an den relativ hohen Lagerbeständen in China festzumachen. Eine Tatsache, die bei Händlern schnell zu der Vermutung führen kann, dass China als wichtigste Nachfragequelle wirtschaftlich schwächelt. Inwieweit an solchen Befürchtungen etwas dran ist, werden erst die nächsten Wochen zeigen, denn es ist eine Tatsache, dass China fast jedes Jahr erst so richtig in Schwung kommt, wenn das Land die Neujahrsfeierlichkeiten - dieses Jahr vom 16. bis 22. Februar - hinter sich gelassen hat. Auf der anderen Seite beeinflusste das Wintering, welches während den letzten Wochen fast alle Produktionsländer erfasste und während dem das Kautschukangebot jeweils stark schrumpft, das Marktgeschehen. Global gesehen, drückt tendenziell die Wahrscheinlichkeit baldiger Leitzinserhöhungen - weiterhin ausgehend von den USA - und damit die Sorge, dass der gegenwärtige wirtschaftliche Aufschwung abgewürgt werden könnte, auf die Stimmung an den Handelsplätzen.

 

 

Dieser Inhalt ist online nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenberater.

Timberfarm GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 31
40210 Düsseldorf

Tel: +49(0)211/64958-100
Fax: +49(0)211/64958-200

info@timberfarm.de