VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

Panama

Panama ist in verschiedener Hinsicht recht gut durch die Pandemie gekommen. Die Sterberate liegt im europäischen Mittel. Auch gesamtwirtschaftlich hätte es schlimmer kommen können. Nach einem BIP-Rückgang von über 17 Prozent im Jahre 2020 wuchs Panama 2021 bereits wieder um mehr als zwölf Prozent. Am meisten hatte die arbeitende Bevölkerung zu leiden. Die Arbeitslosenquote stieg 2020 von den durchschnittlichen vier bis sechs Prozent in den Jahren zuvor auf fast 19 Prozent. Und auch aktuell sind immer noch über 100.000 Menschen auf der Suche nach einer Arbeitsstelle. Für sie sind die Mitte Februar veröffentlichten Prognosen, die davon ausgehen, dass sich die panamaische Wirtschaft in diesem Jahr weiter gut erholen und wiederum zwischen acht und zehn Prozent wachsen wird, besonders wichtig, insbesondere die Ankündigung, dass dabei Tausende von neuen Arbeitsplätzen entstehen werden.

07.03.2022 - Zum Marktreport Q1-2-2022