VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

Panamakanal - Turbulenzen in der Endphase

Das Erweiterungsprojekt des Panamakanals erlebt in diesen Tagen turbulente Zeiten. Die 2007 begonnenen Erweiterungsarbeiten, welche planmäßig bis Ende 2014 abgeschlossen sein sollten, könnten schon bald - sozusagen auf der Zielgeraden - ins Stocken geraten.

Das spanisch-italienische Baukonsortium droht damit die Arbeiten einzustellen, wenn die staatliche Kanalbetreiberfirma ACP nicht unverzüglich eine offene Rechnung von 1.6 Mrd. US-Dollar überweist. ACP will sich jedoch nicht drängen lassen und will zuerst offene Fragen im Zusammenhang mit den stark gestiegenen Baukosten geklärt wissen.

Wie diverse internationale Medien berichten, hat sich zwischenzeitlich die spanische Regierung eingeschaltet und Bau- und Verkehrsministerin Ana Pastor nach Panama gesandt. Sie will gemeinsam mit dem panamaischen Staatspräsidenten Ricardo Martinelli vermitteln und bei der Suche nach einer Lösung helfen.

© TIMBERFARM

Dieser Inhalt ist online nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenberater.

Timberfarm GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 31
40210 Düsseldorf

Tel: +49(0)211/64958-100
Fax: +49(0)211/64958-200

info@timberfarm.de