VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

Santiago Mall - Die neue Attraktion in Santiago de Veraguas

TIMBERFARM Besucher wunderten sich bereits im letzten Jahr über die riesige Baugrube  bei der Einfahrt nach Santiago. In der Zwischenzeit nimmt die SANTIAGO MALL immer mehr Form an und es ist unschwer zu erkennen, dass hier ein imposantes Einkaufszentrum entsteht. Wenn weiterhin alles nach Plan verläuft, soll der Komplex gegen Ende des nächsten Jahres eröffnet werden. Mit 80’000 m² Gesamtfläche und über 68’000 m² Laden- und Geschäftsfläche darf das Zentrum auch nach europäischen Standards als großer Wurf bezeichnet werden (größtes Einkaufszentrum in Deutschland: Ruhrpark, 105’000 m²). Für den Bau verantwortlich ist die spanische Unternehmensgruppe VYSL, welche über einschlägie internationale Erfahrung im Bau von Einkaufszentren dieser Größenordnung verfügt. Nebst Geschäften, Supermärkten, Banken und Restaurants wird die SANTIAGO MALL auch eine Ausgehmeile mit insgesamt sieben Kinos und einem spektakulären Food-Court beinhalten. Zusätzlich zu den kommerziellen Einrichtungen wird das Zentrum über entsprechend großzügie Begegnungsflächen und Veranstaltungsräumlichkeiten für die lokale Bevölkerung verfügen. Es ist das erklärte Ziel der Initianten und der Stadtverwaltung, dass das Zentrum nebst den Einkaufsmöglichkeiten auch Platz für Kultur, Erholung und Vergnügen bieten soll. Zweifelsohne - es tut sich etwas in der Provinzhauptstadt von Veraguas.

© TIMBERFARM

Dieser Inhalt ist online nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenberater.

Timberfarm GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 31
40210 Düsseldorf

Tel: +49(0)211/64958-100
Fax: +49(0)211/64958-200

info@timberfarm.de