VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

Jährliche Reifenproduktion wächst auf 3.3 Mrd. Einheiten pro Jahr

Gemäß einer aktuellen Studie wird der jährliche Reifenbedarf bis zum Jahre 2015 von heute 2,7 Mrd. auf über 3,3 Mrd. steigen. Dies entspricht einer jährlichen Zunahme von 4,7 %.  Umsatzmäßig wird sich der Reifenmarkt in der gleichen Periode auf jährlich 220 Mrd. US$ entwickeln, was einer jährlichen Steigerung von 6,5 % entspricht.

Hintergrund dieser Entwicklung ist ein beschleunigtes Wachstum des gesamten Motorfahrzeugmarktes bis 2015. Das stärkste Wachstum wird in Asien stattfinden. China allein wird über 25 % der weltweiten Reifenproduktion absetzen.

Die Entwicklung des Reifenabsatzes in den USA und in Europa wird in den kommenden vier Jahren leicht unter dem globalen Durchschnitt liegen. Auf beiden Kontinenten wird jedoch ein Großteil der Umsatzeinbrüche, die während der Finanzkrise zu verzeichnen waren, wieder wettgemacht werden.

Der größte Anteil am gesamten Reifenverbrauch macht mit über 60 % das Motorfahrzeugsegment aus. Das steigende Einkommen der Weltbevölkerung führt dazu, dass immer mehr Menschen ein eigenes Fahrzeug besitzen werden.

© TIMBERFARM

 

Dieser Inhalt ist online nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenberater.

Timberfarm GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 31
40210 Düsseldorf

Tel: +49(0)211/64958-100
Fax: +49(0)211/64958-200

info@timberfarm.de