VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

Vom Tellerwäscher zum Millionär

HSBC, die weltweit tätige, aber vor allem in Asien stark verwurzelte Hongkong-Schanghai-Bank-Corporation, präsentierte eine interessante Studie, die davon ausgeht, dass China heute dort steht, wo die USA und Japan ab 1900, resp. ab 1950 standen. In diesen Hochkonjunkturgesellschaften wurden damals die Tellerwäscher-Karrieren zum Sinnbild für den starken Anstieg einer wohlhabenden Mittelklasse, in der das Auto das wichtigste Statussymbol darstellte. Die Studie weist nach, dass China, genau wie damals die USA und später Japan, derzeit einen Rückgang der Beschäftigten im primären Arbeitssektor zu verzeichnen hat und gleichzeitig der sekundäre Arbeitssektor, in dem bessere und vor allem höher bezahlte Jobs angeboten werden, stark wächst.

© TIMBERFARM

Dieser Inhalt ist online nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenberater.

Timberfarm GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 31
40210 Düsseldorf

Tel: +49(0)211/64958-100
Fax: +49(0)211/64958-200

info@timberfarm.de