VOM WEISSEN SAFT ZUM SCHWARZEN GUMMI
slide1-text-bg-green.png
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
KAUTSCHUK HÄLT DIE WELT IN BEWEGUNG
70 % der weltweiten Kautschukproduktion wird in der Reifen - und Autoindustrie verwendet.
slide1-text-bg-green.png
slide2-text-bg-white.png
40.000 PRODUKTE
30 % der weltweiten Kautschukproduktion dient der Herstellung von über 40.000
Produkten des industriellen persönlichen Bedarfs.
slide3-text-bg-green.png
BEEINDRUCKENDE HOLZNUTZUNG
slide3-text-bg-white.png
Während ihrer Umtriebszeit absorbieren Kautschukplantagen CO2 und wirken so dem Klima-
wandel entgegen. Nach der Fällung wird ihr wertvolles und vielseitig verwendbares Holz der
Holzindustrie zugeführt und zu zahlreichen Bau- und Holzprodukten verarbeitet.

TIMBERFARM Assets AG (TFA)

Mit der TIMBERFARM Assets AG konzentriert das Unternehmen alle maßgeblichen Kompetenzen und Werte unter dem Dach einer deutschen Aktiengesellschaft. Derzeit laufen Vorbereitungen, damit sich TIMBERFARM-Kunden und -Investoren an diesem unternehmerischen Rückgrat beteiligen können. Neben der Konsolidierung und Weiterentwicklung der TIMBERFARM-Kerngeschäfte unter diesem Dach ist auch eine Publikumsöffnung zum richtigen Zeitpunkt das erklärte Ziel dieser Unternehmensentwicklung.

Das Zusammenführen der gesamten Wertschöpfungskette in eine Organisation ist eine komplexe Angelegenheit; denn sie erfordert, dass bislang lose und unabhängig zusammenarbeitende Einheiten sich eine neue verbindliche Struktur geben. Die Vorteile einer konsequenten Ausschöpfung des vertikalen und horizontalen Wertschöpfungspotenzials sind jedoch offensichtlich. Sie sichern und erhöhen langfristig den Unternehmenswert beziehungsweise das Renditepotenzial aller TIMBERFARM-Kunden und -Investoren.

26.10.2020 - Zum Newsletter Q4-5-2020